Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch
Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch
Platzmangel auf der Pferdewippe

1250 mm Kuschelwippe

Signalbild. Ein Schreibfehler?

Ganz und gar nicht, sondern ein wichtiger, wenn auch mitunter schwer zu (er)fassender Punkt im Training. Es geht, wie der Name schon sagt, um ein Signal, ein kleines Stückchen Kommunikation zwischen zwei Teammitgliedern, inklusive des gesamten mit allen Sinnen erfassbaren Umfelds. Beispiel?

Wir stehen mit unserem Auto vor einer roten Ampel, beobachten die Verkehrsdisco gebannt, erhöhen die Körperspannung, als das gelbe Licht zusätzlich zum roten aufleuchtet, und fahren los, sowie die längerwelligen Leuchten erlöschen und GRÜN aufflammt.

Steht allerdings die gleiche Ampel als Blickfänger im Schaufenster einer Fahrschule, nehmen wir sie milde lächelnd zur Kenntnis, seufzen leise und erinnern uns vielleicht an die Heidenaufregung bei der Fahrprüfung… Ein und dasselbe Signal bekommt in einem anderen Umfeld eine andere Bedeutung und löst folgerichtig ein anderes Verhalten aus.

Genau das soll der Begriff „Signalbild“ plastisch vermitteln. Dísi kennt sich exzellent damit aus. Sie meint es gut mit mir und überprüft regelmäßig, ob ich auch noch nicht vergessen habe, was „Signalbild“ bedeutet.

So auch an jenem Abend, als ich mir in den Kopf gesetzt hatte Wege zu finden, mit ihr zusammen auf der Steigerwald.T-1250 zu wippen. Da ist nicht viel Platz für zwei. Man muss sich schon ein bisschen arrangieren. Neben ihr auf der Wippe zu stehen funzt nur, wenn ich mich an ihr festhalte. Sie wippt mit „Zug zur Linken“, einer neuen Art der Stabilisierung.

Zum Signalbild kommen wir, als ich auf der Wippe nach einem Sitzplatz suche. Ich war fest überzeugt gewesen, DCs längst generalisiertes Signalbild fürs Wippen sei, die Wippe unter den Hufen zu spüren. Wegen des Platzmangels muss ich halb unter das Pony kriechen. DC wippt nicht länger. Mensch taucht ab neben Pferd = Hufe geben? Knietarget…? Sie fängt an zu rätseln.

Mein Fehler, DC. Mit einer Handvoll Clicks und einem leicht entstellten Signal für den Crunch erkläre ich ihr ein zusätzliches Signalbild: „Kitzeln am Bauch auf der Wippe“ zählt ab sofort auch als Signalbild fürs Wippen. Nur an der B-Note müssen wir jetzt wieder feilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.