Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch
Brustmuskeln auf der Steigerwald T-2000

Der „Gorilla-Muskel“

Zugegeben, der Brustmuskel steht eigentlich nicht im Brennpunkt der Aufmerksamkeit, wenn man sich fürs Gerätetraining interessiert. Das Hauptaugenmerk beim Pferde-Fitness-Studio liegt viel tiefer, in der tiefen Rumpfmuskulatur.

Das braucht uns aber nicht davon abzuhalten, begeistert anzuschauen, was „außen“ passiert: in der großen Muskulatur der Kruppe, der Oberschenkel oder aber des Brustbereichs: M. pectoralis, der schnieke Brustmuskel, für den besonders Frauen oft ein gutes Auge haben. Ich nenne ihn gern scherzhaft den Gorilla-Muskel. Und gucke auch gern hin 🙂 Vor allem, wenn DC auf der Wippe rackert.

Viel Spaß beim Training!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.