Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch
Steigerwald.T-Oval

HerumgeEiert: Geschicklichkeit auf dem Dreiachsentrainer

Instabilität in alle Raumrichtungen

Auf dem Wackelbrett für Pferde trainieren unsere Vierbeiner gleichzeitig Stabilität und Mobilität, was zum Beispiel auch beim Reiten wichtig ist, um orthopädischen Problemen vorzubeugen.

Wie beim Wackelbrett aus dem humanen Reha-Bereich besteht das Steigerwald.T-Oval (AKA Dreh-Ei) aus einer ovalen Standfläche von ca. 120 x 80 cm, die auf einer kleinen Eichenholz-Halbkugel mit etwa 15 cm Durchmesser fest montiert ist. Durch die gewaltige Hebelwirkung, die die vergleichsweise große Standfläche ausübt, ist das Gerät so instabil, dass man das Oval für den Erstkontakt mit dem Pony idealerweise in den Boden eingräbt.

Mit den allmählich wachsenden propriozeptiven, muskulären und neuronalen Fähigkeiten kann man das Dreh-Ei Stück für Stück anheben, „entbremsen“ sozusagen, bis das Pony schließlich mental und körperlich in der Lage ist, das frei schwingende Gerät gefahrlos zu betreten und zu kontrollieren.

Dabei sind wir kürzlich der Frage nachgegangen, wie viele Turner gleichzeitig auf einem T-Oval trainieren können. Wir kamen auf vier:

Steigerwald.T-Oval im Belastungstest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.