Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch

Platz ist in der kleinsten Hütte

Sturm? Regen? 36° im Schatten?

Wetterunbilden gibt’s in vielen bunten Varianten – sierra-leone-heiß, everglade-verschlammt, K2-hoch eingeschneit, kap-horn-verstürmt.

Als Hardcore-Offenstaller ohne Halle mache ich mir öfter mal Gedanken über die praktische Durchführung unseres täglichen Trainings. Und greife, wenn die Wetterbedingungen ungemütlich werden, regelmäßig zu Nina Steigerwalds XXS-Wippe, weil sie beim Pony trotz der Kraftanstrengung seeehr beliebt ist und überall ein Plätzchen findet.

Was die Steigerwald Kufenwippen in meinen Augen so wertvoll macht, ist das physiologische Kufenkonzept. Dadurch entsteht eine gelenkschonende Rollbewegung, die enorm hohe Anforderungen an Muskulatur, Grob- und Feinmotorik sowie Gleichgewichtsleistung stellt.

Diese Eigenschaften machen Kufenwippen zu einem universalen Trainingsgerät für die Reitpferdemuskulatur.

In der Physiotherapie und Reha können die Wippen „unterfüttert“ werden. Sie bekommen dadurch einen kleineren Kippwinkel und lassen sich stufenlos der mit dem Training wachsenden Bewegungskompetenz des Pferdes anpassen.

Je nach Verhältnis vom Kufenradius zur Wippenlänge variiert die für die Wippbewegung notwendige Auslösekraft. Das bedeutet praktisch: Je höher und kürzer die Kufe im Verhältnis zur Wippenlänge, desto leichter kippt die Wippe und die Schaukelbewegung wird schneller = für das Pferd anspruchsvoller auszubalancieren und zu kontrollieren.

Übersicht Steigerwald.T Pferdewippen

WIPPELÄNGE, BREITEGEWICHTPREIS
T-2BW80×30 cm9 kg179 €
T-1000100×50 cm16 kg299 €
T-1250125×50 cm24 kg439 €
T-1500150×60 cm42 kg549 €
T-1500 Edelstahl150×60 cm42 kg1.199 €
T-2000200×60 cm55 kg779 €
T-2000 Edelstahl200×60 cm55 kg1.399 €
T-3000300×60 cm100 kg999 €
T-3000 Edelstahl300×60 cm100 kg1.699 €

Weitere Informationen findet ihr auch auf Nina Steigerwalds Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.