Markertraining – dein Trainings-Plus für Pferd und Mensch
Steigerwald Zweibeinwippe

Vom Pony sanft verschaukelt

Alternative Auslegung von „Zwei Beine auf der Wippe“

Wipp dich glücklich? Besser noch: lass dich vom Pony glücklich wippen 🙂 Oder: Die letzten Fitzelchen in der Futtertasche sinnvoll genutzt.

Die Steigerwald.T Zweibeinwippe in etwas unkonventionellem Einsatz. Wenn man den Fokus auf die Brustmuskulatur des Ponys richtet, sieht man gut, wie DC arbeiten muss, um die Wippe in Bewegung zu setzen, vor allem, weil sie azentrisch steht.

Diese Art, gemeinsam zu wippen, ist für Dísa neu und ungewohnt. Sie nimmt den Kopf zu Hilfe, wie sie es früher getan hat, um die Wippe in Gang zu setzen. Das setzt uns gleich das nächste Trainingsziel: auch in dieser schrägen Konstellation den Kopf so ruhig wie möglich zu halten. Schließlich wollen wir nicht den Hals trainineren, sondern die Rumpfmuskulatur. Also bitte nicht schummeln 😉 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.