Stichwörter Kundenpferd

1 Beitrag

Islandmädchen Lipurtá lernt Ganzkörperwippen auf der Steigerwald.T-2BW

Nasentarget im Wippentraining

Islandmädchen Lipurtá hat sich auf die Reise gemacht, das Ganzkörperwippen auf der Zweibeinwippe Steigerwald.T-2BW zu lernen, ganz ähnlich wie Dísa im vergangenen Jahr.

Das Stütchen kennt aus ihrem Alltag beides, die konventionelle Ausbildung und den Zungenclick. Im Wippentraining wird die Isländerin ausschließlich positiv verstärkt.

Nach fünf Einheiten mit Grundlagentraining, die neben Höflichkeit und Mitgehen das generelle Betreten der fixierten Wippe mit erst zwei, dann drei, dann vier 🙂 Hufen beinhalteten, lernt Lipurtá zur Zeit, einen symmetrischen Wippenausschlag von etwa 2 cm auf der kleinen Standfläche auszubalancieren.

Der Targetstab erfüllt dabei eine Doppelfunktion; zum einen dient er als Verstärker für das Stehen auf der Wippe, zum anderen erlaubt er eine gezielte Beeinflussung der Kopfposition im Hinblick auf die Nasenhöhe und die Ausrichtung nach vorn anstatt zur Futtertasche. Als nettes Goodie gibt’s eine Festigung der Höflichkeit noch obendrauf.

Ein kaum zu verhindernder Nebeneffekt des clickertrainierten Wippens ist, dass sich Lipurtá inzwischen an den Eingang zum Reitplatz stellt, wann immer ein Zweibein auf dem Gelände ist, das – hoffentlich? – mit ihr auf die Wippe geht 😉