Stichwörter Zwei Pferde clickern

1 Beitrag

Zwei Pferde und nur eine Pferdewippe

Pferdesalat – Augen im Hinterkopf

Bislang war es kein Problem, beide Wipp-Isis mit auf den Spielplatz zu nehmen und im Wechsel mit ihnen zu arbeiten: einer trainiert, einer nascht Grünes.

Doch offenbar hat sich die Einstellung der Pferde zu dieser entspannten Lösung geändert. Kaum fängt ein Pony an zu wippen, kehrt das zweite dem Gras den Rücken zu und möchte mitspielen.

Ich finde es immer wieder grandios, wie versessen die Pferde aufs Wippen mit Nina Steigerwalds Pferdewippen sind, obwohl es so anstrengend ist und so hohe Anforderungen an Gleichgewichtssinn und Motorik stellt.

Die kurzfristige Lösung clickt den Wipper fürs Bauchmuskeltraining und den Warteschleifler für Höflichkeit.

Mittelfristig schwebt mir eine sauberere Lösung vor wie z.B. eine weitere Wippe (T-1250). Oder auch eine Zwei-Pferde-Wippe, auf der beide Ponys Platz haben.

Als kostengünstigen Kompromiss nutzen die Ponys unsere T-2000 gemeinsam als Zweibeinwippe. Nun müssen sie nur noch lernen, ihre Bewegungen zu koordinieren, um das Gerät in Gang zu setzen.